Surf – Tipp:
Blog Verzeichnis

Archive for the ‘Werkzeug’ Category

postheadericon Saugroboter Vergleich

Nie mehr selber Staub saugen. Der Saugroboter Vergleich.

Zu schön um wahr zu sein. Morgens aufstehen und der Schmutz ist weg. Abends nach Hause kommen, Staub und Krümel sind verschwunden. Die kleinen Roboter düsen durch die Wohnung und sammeln alles ein was im Laufe des Tages so liegen bleibt. Ist es wirklich so? Kann ein Saugroboter dir einen Teil der täglichen Hausarbeit abnehmen? Wir klären in einem Saugroboter vergleich ob das möglich ist und was die kleinen Helfer wirklich können.

Saugroboter Vergleich

Saugroboter Vergleich

Saugroboter Technik

Je nach Modell und Hersteller sind Staubsauger Roboter unterschiedlich ausgestattet und haben andere Arbeitsweisen. Jeder hat seine Vor- und Nachteile. Im Allgemeinen kann man sagen dass sie mit kleinen Besen an der Geräte Außenseite die Verschmutzung zur Mitte des Saugroboters fegen. Diese Besen sind auch zur Reinigung der Ecken und Kannten erforderlich.

An der Geräte Unterseite befindet sich eine rotierende Bürste die den Staub aufnimmt und in den Staubbehälter bürstet. Zur Unterstützung saugt der Roboter leichte Staubpartikel zusätzlich ein. Einige Hersteller statten ihre Saugroboter noch mit einem Mikrofasertuch zum gleichzeitigen Staubwischen aus. Oder mit einem Kamm der die Verschmutzung aufbürstet und löst. So können einige Saugroboter Tierhaare gut aufnehmen, andere wiederum nicht.

Saugroboter Navigation

Auch hier gibt es je nach Modell oder Preisklasse erhebliche Unterschiede. Während die preiswerten Geräte wahllos durch die Gegend fahren und nur wenden wenn sie irgendwo gegen stoßen, können Premium Saugroboter mit Hilfe von Kameras und Lasern eine ganze Wohnung vermessen und speichern. Sie fahren dann Bahn für Bahn jeden Quadratzentimeter systematisch ab und erwischen nahezu jede Stelle im Raum.

Sensoren können das Abstürzen an Stufen und das Kollidieren mit Gegenständen verhindern. Auch lassen sich virtuelle Wände mit Hilfe von Lasern oder Magnetbändern einrichten um bestimmte Bereiche im Zimmer auszugrenzen. Auch lassen sich Saugroboter für ihren Arbeitseinsatz programmieren, so dass sie mit ihrer Arbeit beginnen können ohne das jemand zu Hause ist.

Saugroboter Ladestation

Staubsauger Roboter arbeiten prinzipiell mit Akkus. Geräte der unteren Preisklasse müssen mit einem Netzstecker geladen werden. Diese bleiben dann einfach stehen wenn der Akku alle ist und müssen im ungünstigsten Fall unter dem Schrank oder Bett hervorgeholt werden. Besser sind da Saugroboter mit Ladestation. Diese wird an einer Stelle des Raumes platziert und der Saugroboter fährt nach Bedarf, oder nach getaner Arbeit, selbstständig die Ladestation an um aufzutanken.

Saugroboter Absaugstation

Die wirklichen Alleskönner unter den Roboter Saugern sind Geräte mit Absaugstation. Diese sind in der Lage nicht nur selbständig den Akku zu laden, sie entleeren sich bei vollem Staubbehälter in der Station und können so tagelang und völlig autonom ohne fremde Hilfe ihre Arbeit machen. Nur der volle Staubbeutel aus der Absaugstation muss noch entsorgt werden.

Saugroboter Allergiker

Wer beim Saugen mit einem herkömmlichen Staubsauger keine Probleme mit der Staubentwicklung hat, wird auch keine Probleme mit einem Saugroboter bekommen. Jedoch empfiehlt sich für Allergiker ein Saugroboter mit Absaugstation oder man sollte auf die Ausstattung mit einem HEPA- Filter achten.

Saugroboter oder Staubsauger

Ein Saugroboter kann zum heutigen Stand der Technik keinen Staubsauger ersetzen. Aufgrund der Bauart sind eine hohe Saugleistung und das entfernen von festsitzendem Schmutz nicht möglich. Auch das Beseitigen von Staub aus dem letzten Winkel ist aufgrund seiner Größe von stellenweise über 30 Zentimeter Durchmesser nicht möglich.

Eine Tiefenreinigung auf Teppichen darf man bei der, doch recht geringen Saugleistung, auch nicht erwarten. Wer noch keinen Staubsauger besitzt sollte sich für kleines Geld einen herkömmlichen Staubsauger kaufen. Ein Saugroboter ist dazu geeignet eine Grundsauberkeit zu erhalten um nicht jeden Tag den Staubsauger aus der Besenkammer zu holen. Das machen die kleinen Helfer aber schon richtig gut.

Weiterführende Links:

Finde das richtige Gerät für deinem Haushalt im Saugroboter Vergleich auf saugrobotertest24.de >>

postheadericon Akkuschrauber Kaufberatung

 Worauf achten beim Akkuschrauberkauf?

Ein Akkuschrauber ist nicht nur das geläufigste Elektrowerkzeug, es ist auch das gebräuchlichste. Kaum ein Haushalt oder ein Heimwerker der ohne Akkuschrauber auskommt. Und das bestätigt auch der Hersteller Bosch. Der kleine Akkuschrauber Bosch professional IXO ist das meist verkaufte Elektrowerkzeug der Welt. Ein kleiner Akkuschrauber der in jede Küchenschublade passt.

Akkuschrauber Kaufberatung

Akkuschrauber Kaufberatung

Read the rest of this entry »

postheadericon Teppichmesser

Werkzeug zum Teppich legen

Dass Teppich verlegen ist eine der Tätigkeiten die versierte Heimwerker selber bewältigen können. Wichtig dabei ist das richtige Teppichmesser. Billige Verlege oder Cuttermesser liegen schlecht in der Hand, sind nicht belastbar und erhöhen die Verletzungsgefahr.

Ein Profi- Verlegemesser muss her. Welches klärt dieser Bericht.

Read the rest of this entry »

Relevante Suchbegriffe:

postheadericon Bohrhammer oder Schlagbohrmaschine

Der Unterschied zwischen einem Bohrhammer und einer Schlagbohrmaschine wirft auch immer wieder Fragen auf. Beide Maschinen haben ihre besonderen Stärken.

Eine Schlagbohrmaschine ist ein echter Allrounder die auch mal für Beton und Stein geeignet ist. Und ein Bohrhammer kann bedingt durch seine hohe Schlagkraft auch schon mal loses Mauerwerk regelrecht zertrümmern, so dass du kein sauber gebohrtes Loch bekommst. Meine Erfahrungen in der Praxis haben aber gezeigt dass das eher selten der Fall ist.

Read the rest of this entry »