Surf – Tipp:
Blog Verzeichnis

postheadericon Rauchmelder

 Plötzlich und unerwartet

 So schnell konnte ich gar nicht gucken. Ein Funke, ein bisschen Holz, und schlagartig ändert sich dein Leben.

Ich hatte Glück. Eine volle Flasche Wasser neben dem Sofa. Nichts weiter passiert. Die Sauerei war schnell wieder weg gewischt. Keine Spuren hinterlassen.

Keine Sichtbaren.

Die Art und Weise wie schnell sich Feuer ausbreitet, kann kein Video und kein Ratgeber beschreiben wenn du es nicht selbst erlebt hast.

Das Problem ist dabei, das du nicht vorbereitet bist. Man hat keine Erfahrung oder Routine mit einem Feuerausbruch. Du starrst gefühlte 30 Sekunden ins Feuer und denkst dir: ich muss doch was machen???

In der Nacht bin ich mehr als einmal aufgewacht und durchs Haus gerannt. Was, wenn wir alle geschlafen hätten?

Noch schlimmer wenn Kinder im Haus sind. Dann schläfst du gar nicht erst ein und hast die schlimmsten Vorstellungen. Was hätte alles passieren können?

Erst nach der Anschaffung einiger Rauchmelder und eines Feuerlöschers kam ich wieder zur Ruhe.

Tu dir selbst einen Gefallen und besorge dir einige Rauchmelder (mind. in jeden Flur, Kinderzimmer), einen Schaum- Feuerlöscher (universell einsetzbar) und eine Feuerdecke (für Fettbrand in der Küche)

Das sind ca. 15o Euro Investition.

Damit dein Leben bleibt wie es ist.

Raumgestaltung Tipps:

        Löschdecke für die Küche: Für Fettbrände geeignet.

 

             Schaum- Feuerlöscher. Aufladelöscher. Profigerät!

 

 Rauchmelder. Testsieger.

 

Leave a Reply