Surf – Tipp:
Blog Verzeichnis

postheadericon Traumsofas von BelMoba

Auswahlkriterien für das Traumsofa:

Hohe Funktionalität, großer Sitzkomfort und schickes Design

Damit das Sofa tatsächlich zum Traumsofa wird, soll das Möbelstück etliche Anforderungen erfüllen. Ein wenig lässt sich die Entscheidung für ein hochwertiges Funktionssofa mit einer neuen Liebe vergleichen: Auf den ersten Blick entdeckt man ein formschönes Sofa mit einem ansprechenden Bezug, das neugierig macht und Sympathien weckt. Ob aus dieser kleinen Verliebtheit Liebe wird, zeigt sich bei einer näheren Begutachtung.

Traumsofa von BelMoba

Traumsofa von BelMoba

Die ausgezeichnete Verarbeitung und die vielen Funktionen versprechen einen hervorragenden Sitzkomfort. Im dauerhaften Gebrauch kommen die vielen guten Eigenschaften des Funktionssofas zum Vorschein – die besten Voraussetzungen für eine lange und glückliche Wohnpartnerschaft!

Ein Funktionssofa bietet Sitzkomfort und individuelle Verstellmöglichkeiten

Einige Faktoren unterscheiden das Funktionssofa vom normalen Sofa. Es bietet ihnen zahlreiche Funktionen und Verstellmöglichkeiten. Bei einem hochwertigen Funktionssofa lassen sich die Sitzfläche und die Rückenlehne individuell verstellen. So können Sie das Sofa ganz an Ihre jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Die aufrecht gestellte Rückenlehne ermöglicht ein aufrechtes Sitzen. Für den gemütlichen Fernsehabend oder die entspannte Lesestunde verstellen Sie die Rückenlehne nach hinten. Die Sitzfläche kann nach vorne erweitert werden. Bei etlichen Modellen lässt sich die Sitzfläche so weit vorziehen, dass Sie bequem die Beine hochlegen können. Bis hin zu einer bequemen Liegeposition sind alle Varianten machbar.

Besonders viel Komfort zeigt das Sofa, wenn die Anpassungen von einem Motor unterstützt werden. Auf Knopfdruck wählen Sie die gewünschte Sitz- oder Liegeposition. Dazu müssen Sie nicht einmal aufstehen – bei zahlreichen Funktionssofas können Sie per Fernbedienbar Ihre Lieblingsposition wählen.

Die Vorteile sind eindeutig: Das flexible Sofa ist im täglichen Gebrauch ein wahrer Alleskönner. Die Wahl der jeweils besten Position ist entlastend für die Wirbelsäule. Rücken, Schultern und Gelenke profitieren von dem Komfort, den ein Sofa mit vielen Verstellmöglichkeiten aufweist. Selbstverständlich können auch die Armlehnen verstellt und angepasst werden. Machen Sie es sich auf dem Sofa gemütlich, mit verstellbaren Armlehnen ist sogar der Mittagsschlaf ein Vergnügen! Dazu kommt bei einer Funktionscouch der gehobenen Klasse ein hervorragender Sitz- und Liegekomfort. Die gute Unterfederung und die sorgfältige Polsterung machen das Sofa zum Lieblingsstück – man kann dann getrost vom Traumsofa sprechen!

Stil, Design und Bezugsstoffe für das Traumsofa

Funktionssofas gibt es in verschiedenen Stilrichtungen. Klassisch, extravagant oder modern – wählen Sie den Stil und das Design, das am besten zu Ihrer Wohnzimmereinrichtung passt. Dann fügt sich das Sofa harmonisch in das Ambiente ein. Im Online-Shop von BelMoba finden Sie beispielsweise zahlreiche Funktionssofas für den gehobenen Geschmack. Ein Sofa mit flexiblen Verstellmöglichkeiten können Sie als Zweisitzer, Dreisitzer oder als Teil einer Sofagarnitur wählen, je nachdem, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht.

Damit das Traumsofa traumhaft schön bleibt, spielt die Wahl des richtigen Bezugs eine wesentliche Rolle. Ein Lederbezug vermittelt eine elegante Ausstrahlung und lässt sich leicht reinigen. Er ist strapazierfähig und nimmt so schnell nichts übel. Wer einen Stoffbezug vorzieht, trifft mit Mikrofaserstoffen eine gute Wahl. Auch diese Stoffe können mit einem feuchten Tuch jederzeit aufgefrischt und gereinigt werden. Design, Funktionalität, Verarbeitung und Bezug – wenn diese vier Komponenten im Einklang sind, erwartet Sie ein Funktionssofa, an dem Sie viel Freude haben!

(Bild: © Kaspars Grinvalds – Fotolia)

Leave a Reply